Nähmaschinennadeln


Die Wahl der passenden Nähmaschinennadel ist entscheidend für das Gelingen und der Freude am Nähprojekt. Die richtige Wahl hilft gebrochene Nadeln, gerissene Fäden oder unsaubere Nähte zu vermeiden.

PONY Nähmaschinennadeln werden aus hochfestem Stahl gefertigt und eignen sich für alle gängigen Haushaltsnähmaschinen. Das Flachkolben System 130 / 705 H, verhindert, dass die Nadel falsch eingesetzt werden kann und die metrische Nadelgröße gibt den Durchmesser der Nadel an. Nadelgröße 80 entspricht demnach 0,8 mm Durchmesser. Generell gilt, je feiner das Gewebe umso kleiner die Nadelstärke, um die Größe der Einstiche minimal zu halten.



Für optimale Nähergebnisse empfehlen wir Nadeltyp und Nadelstärke genau auf Stoff und Garn abzustimmen:



Standard

Die Universal Nähmaschinennadel für allgemeine Näharbeiten auf allen Haushalts­nähmaschinen.



Jersey / Ballpoint

Mit abgerundeter Spitze zum Nähen zwischen den Fäden ohne die Fäden zu durchstechen. Geeignet für Strickstoffe und Wirkwaren, alle dehnbare und synthetische Gewebe.



Stretch

Mit mittlerer Kugelspitze für elastische Materialien und hochelastische Maschenware, Stoffe aus Lycra wie z.B. Bademode.


Jeans

Mit sehr feiner und schlanker Spitze und verstärktem Schaft eignen sie sich für Denimstoffe und ähnlich feste Gewebe, auch für Kunstleder, Wachstuch und Plastikfolie.


Metafil

Mit langem Öhr, normaler Spitze und Einkerbung, damit leicht reißbare Metall- und Synthetikgarne reibungslos ablaufen. Geeignet für Zierstiche und Applikationen mit metallischen und dekorativen Fäden.


Quilting

Nadel mit besonders langer und schlanker Nadelspitze, die mehrere Lagen leicht durchdringen kann, ohne das Material zu beschädigen. Für Stepparbeiten wie z.B. Quilting und Patchwork.


Serger/Overlock

Mit schlanker, langer Spitze und feinem Öhr für Overlock-Nähmaschinen.


Microfaser

Mit besonders spitzer, schlanker Spitze zum leichteren Eindringen in sehr feine oder dicht gewebte Materialien. Für besonders gerade Stiche beim Absteppen von Kanten, auch für Seide, Microfasergewebe, beschichtete Materialien, Folien und Kunstleder.


Leder

Stabile Nähnadeln mit Dreikantspitze (Handschuhnadeln) für strapazierfähige Stoffe wie Leder, Velours und Sackleinen. Die dreikantige Spitze schneidet das Leder ohne das Material zu reißen oder zu beschädigen.


Stickerei

Mit mittlerer Kugelspitze und großem Öhr eignen sich diese Nadeln für Stickmotive mit dekorativen Garnen.


Seide

Feine spitze Nadeln für zarte Gewebe wie Seide, Chiffon oder Organza.


Zwillingsnadel

Doppelnadel bestehend aus zwei Universalnadeln an Querschaft um parallele Stichreihen zu nähen, elastische Doppelnähte oder dekorative Stiche.